Die Vorbereitungen laufen ...


Für unsere erste Langzeitreise gibt es natürlich eine Menge zu bedenken und vorzubereiten. Da Lisi noch voll im Berufsleben steht, werden die "technischen und organisatorischen" Agenden von Martin übernommen. Die inhaltlichen Vorbereitungen, der Entwurf einer groben Reiseroute (zumindest nach Ländern) machen wir an langen Abenden gemeinsam. Und wie es aussieht, wollen auch einige unserer Reisefreunde ein Stück dieses Weges mit uns gehen.

 

Unser Cappuccino ist - bis auf einige Details - bereits ausgebaut. Zu Ostern möchten wir eine kleine Testfahrt unternehmen, um allenfalls noch vor der Verschiffung im Juni noch entsprechende Adaptierungen vornehmen zu können. Dabei sollte sich zeigen, ob das Einrichtungskonzept auch für eine Langzeitreise geeignet ist.

 

Die Flüge nach Namibia sind gebucht und die Verschiffung im HighCube-Container (gemeinsam mit einem anderen Reisefahrzeug)  steht vor dem finalen Abschluss. Dazu müssen u.a. auch noch entsprechende "Containerräder" gebaut werden, damit unser Cappuccino überhaupt in diesen Container passt. Und auch sonst ist am Cappuccino noch einiges zu machen (Stauboxen, Dachträger etc)

 

Wir halten euch am Laufenden !

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0