· 

Und die Reise geht weiter ...


Juchuu… wir haben die Toruistenvisa für Saudi Arabien für 90 Tage! Für Individualreisendewie uns war das bis vor Kurzem völlig unmöglich (von einigen Transitvisa für 3 Tage mal abgesehen).

 

Das bedeutet, dass wir nach dem Oman nicht wieder zurück in den Iran fahren und über Armenien und Georgien im Winter die Heimreise antreten müssen.

 

Wir haben ausreichend Zeit, von den Vereinigten Arabischen Emiraten aus das riesige, bisher für Individualtouristen kaum zugängliche Saudi Arabien zu durchqueren,  einige der Sehenswürdigkeiten „mitzunehmen“ und auf eigene Faust in ein für Europäer so fremdes Land zu schnuppern.

 

Weiter möchten wir dann nach Jordanien, ein Land, das uns immer schon angezogen hat, wir aber noch nicht erreicht haben.

Unser Plan ist es, von Israel aus (Haifa) nach Monfalcone (nahe Triest) mit dem Frachtschiff Richtung Heimat zu schippern.

Das wäre ein wunderbarer Abschluss dieser Reise in den Orient - möge die Übung gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Tom (Freitag, 29 November 2019 18:31)

    Gratulation zum Visum. Das ist wirklich neu und ihr werdet Pioniere sein, was die Erfahrungen von einer längeren als einer kurzen, gestressten Durchquerung von Saudi Arabien betrifft.

    Grüsse
    Tom

    P.S. Aber mit Kopftuch auf dem Fotos muss imernoch sein, oder?

  • #2

    Wolfgang (Montag, 02 Dezember 2019 11:33)

    Phantastisch! Ich freu mich jetzt schon auf die Bilder und den Bericht. Das wird ja wahrhaftige Pionierarbeit. Gibt es denn überhaupt Infos über Saudi Arabien? Ich habe noch nie einen Bericht über eine Reise dorthin gelesen.

  • #3

    Carlo (Dienstag, 03 Dezember 2019 07:18)

    Hallo Lisi & Martin,
    toll, dass es mit dem Visum geklappt hat! Ich bin schon sehr auf eure Eindrücke gespannt!!!

    Ciao, Carlo